Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / HANNOVER MESSE 2017

HANNOVER MESSE 2017

Weltleitmesse der Industrie
HANNOVER MESSE 2017

Foto: Dr. André Wejwoda

Auf unserem Gemeinschaftsstand FORSCHUNG FÜR DIE ZUKUNFT in Halle 2, Stand A 38 präsentieren sich folgende sächsische Aussteller: Technische Universität Chemnitz, Prof. Dr.-Ing. Matthias Putz, Thema: Neueste virtuelle Technologien unterstützen die Darstellung von Projektergebnissen, eMail: wzm@mb.tu-chemnitz.de ++ Technische Universität Chemnitz, Prof. Dr.-Ing. Lothar Kroll, Thema: Bundesexzellenzcluster MERGE - Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen, eMail: merge@tu-chemnitz.de ++ Technische Universität Chemnitz, Johannes Rudolph, Thema: 3D-Multimaterialdruck, eMail: johannes.rudolph@etit.tu-chemnitz.de ++ Technische Universität Dresden/Organic Electronics Saxony, Prof. Dr. Karl Leo, Thema: Organische Elektronik made in Saxony, eMail: info@iapp.de ++ Technische Universität Dresden, Dr. Hajo Wiemer, Thema: Produktionstechnische Prozesse verbessern mit Technologie-Daten-Management, eMail: hajo.wiemer@tu-dresden.de ++ Technische Universität Dresden, Thema: Generativ Fertigen - die flexible Herstellung individualisierter Produkte, eMail: janett.petermann@tu-dresden.de ++ Technische Universität Dresden/Fraunhofer IWS, Prof. Dr.-Ing. Steffen Nowotny, Thema: Die COAXn-Familie - Bearbeitungsköpfe nicht nur zum generativen Laser-Pulver-Auftragsschweißen ++ Technische Universität Dresden/Fraunhofer IWS, Prof. Dr.-Ing. Frank Brückner, Thema: Dispenser-Drucktechnologie - funktionsangepasste Druck-Bauteile aus mehreren Materialien ++  Technische Universität Dresden, Prof. Dr.-Ing. Alexander Brosius, Thema: Tiefziehen ohne Schmierstoff - Werkzeuge und Methoden ++ Technische Universität Dresden, Prof. Dr.-Ing. Günther Prokop/Thomas Tüschen, Thema: auto.mobile-driving simulator, eMail: thomas.tueschen@tu-dresden.de ++ Technische Universität Dresden, Prof. Dr.-Ing. Chokri Cherif/Dr.-Ing. Uwe Hanke , Thema: Öffnen neu gedacht - Möglichkeiten räumlicher Öffnungsbewegungen, eMail: uwe.hanke@tu-dresden.de ++ Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Prof. Dr. Dirk Reichelt, Thema: CAMOUFLAGE - berührungslose Nachverfolgung am Arbeitsplatz, eMail: dirk.reichelt@htw-dresden.de ++ Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Prof. Dr.-Ing. Detlef Riemer, Thema: Open Source Handexoskelett für Rehabilitationsanwendungen, eMail: detlef.riemer@htwk-leipzig.de ++ Hochschule Mittweida, Prof. Dr. Frank Köster, Thema: Verschleißoptimierte Edelmetallschichten, eMail: koester@hs-mittweida.de ++ Westsächsische Hochschule Zwickau, Prof. Dr.-Ing. Tobias Teich, Thema: Intelligente Gebäudesteuerung mit LIVE-CUBE, eMail: daniel.kretz@fh-zwickau.de